Sensation bei der Team-Europameisterschaft (Dez 2015)

Österreich erstmals Top-10!

Ende November coachte ich das öst. Damenteam in Reykjavík  bei der Team-Europameisterschaft. Es gelang eine Sensation. Erstmals überhaupt konnte sich ein öst. Team unter den besten 10 plazieren.

Mit dem geteilten 4. - 9. Platz hielten unsere Frauen (Regina Theissl Pokorna, Katharina Newrkla, Veronika Exler,  Tina Kopinits und Anna-Lena Schnegg) hervorragend mit der europäischen Spitze mit. In der Schlussrunde gelang sogar ein Unentschieden gegen die an Nr. 1 gesetzten Georgier (Eloschnitt 2500!).

Österreich besiegt Armenien (Nr. 6 des Turniers! - Elosschnitt 2400!)

Neben dem herausragenden Teamerfolg konnten Tina Kopinits eine WGM-Norm (weibliche Großmeisternorm, Eloleistung 2443!) und Veronika Exler eine WIM-Norm (persönliche Elobestleistung mit 2350) holen.

Unglaublich war das enorm starke Teilnehmerfeld. Bei den Frauen spielten wir noch gegen die Ukraine - wobei Regina auf Brett 1 die regierende Weltmeisterin Mariya Muzychuk bekam.

Bei den Herren waren Weltmeister Magnus Carlsen, Peter Svidler, Levon Aronjan, ... und zahlreiche andere Weltklassespieler vertreten.