Wiener Jugendkader 2008-2016: Eine Erfolgsgeschichte

Anfang 2008 war das Wiener Schach im Dornröschenschlaf - bis ein neuer Präsident (Christian Hursky) die Schachsezene wach küsste. Gemeinsam mit Rene Schwab und Andreas Kuthan begann ich einen Jugendkader aufzubauen. Das Wiener Jugendschach war damals Schlusslicht Österreichs. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit zeigten sich die ersten Erfolge. Ab 2012 dominieren die Wiener Jugendspieler. 2016 ist das erfolgreichste Jahr. Ich kann einen Kader auf seinem Höhepunkt übergeben (ich leite mit 1.1.2017 den Frauen-Nationalkader).

Best team ever! Gewinn der Bundesländermannschaftsmeisterschaft 2016

Abschiedsfest mit vielen Tränen

Weitere Impressionen 2008-2016 - Eine fantastische Zeit, unglaublich wie viel ich gelernt habe!